Pflegeheim

-A A +A
Gebäudeansicht vom Park aus

Das Seniorenzentrum Abendfrieden verfügt über 172 Pflegeplätze, alles Einzelappartements/Einzelzimmer, sowie (nach Verfügbarkeit) Kurzzeitpflegeplätze.

Es handelt sich um eine vollstationäre Pflegeeinrichtung, die auf fünf Wohnbereiche aufgeteilt ist. In der Einrichtung befinden sich Räume für Beschäftigungen und Gruppenaktivitäten sowie moderne Pflegebäder mit Hilfsvorrichtungen.

Aufgenommen werden Menschen aller Konfessionen, Weltanschauungen und Nationalitäten. Alle Bewohner erhalten eine adäquate Pflege und Betreuung nach aktuellen pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen. Die Pflegekonzepte werden ständig weiterentwickelt.
Das primäre Angebot richtet sich an Menschen, die pflegebedürftig sind oder körperliche oder geistige Einschränkungen aufweisen. Dies können Körperbehinderungen sein ebenso wie Altersverwirrung, chronische oder demenzielle Erkrankungen.
Zu den allgemeinen Pflegeleistungen gehören Hilfen bei der Körperpflege, bei der Ernährung, bei der Mobilität, der persönlichen Lebensführung, Leistungen der sozialen Betreuung und der medizinischen Behandlungspflege. Es werden altersgerechte und vielseitige Speisen angeboten einschließlich individuell geeigneter Diätkost.

Die Ergebnisse der Regelprüfung durch den Medizinischen Dienst der Krankenversicherungen (MDK) kann auf der Downloadseite nachgelesen werden oder im Haus eingesehen werden. Heim- und Pflegedienstleiterin ist Monika Rimbach.

Das Qualitätsmanagement des Seniorenzentrums ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008.